Unsere Philosophie

Wir versuchen, ganzheitlich zu denken und gleichzeitig jedes Detail zu achten. Im House of Colors pflegen wir einen modernen Lebensstil und unterstützen unsere Gäste dabei, den Weg zurück zum eigenen Selbst zu finden, die Fähigkeit, das Leben in seiner Fülle zu leben und die eigenen Träume zu verwirklichen.

Menschen aus sehr unterschiedlichen Lebenssituationen kommen ins House of Colors, wo dieser neue Lebensstil nach gemeinsamen Werten gelebt wird – diese Atmosphäre prägt und bereichert. Wir haben großen Respekt vor der Schöpfung und engagieren uns nach dem Motto „der Weg ist das Ziel“. Im House of Colors werden Werte wie Umweltschutz und Achtung vor dem Individuum hoch gehalten. Uns ist bewusst, dass unsere Gefühle es sind, die Körper und Geist zusammenhalten, und wir sind offen für neue Perspektiven und Wege, in allem, was wir tun.




Das House of Colors liegt zurückgezogen, hoch oben in den Bergen im Norden Ibizas in einem Naturschutzgebiet, einem wunderschönen Ort, der es einem erleichtert, sein Herz zu öffnen und sich neuen, bereichernden Erfahrungen hinzugeben!

Das House of Colors ist ein Heilungszentrum, in dem wir lernen können, wieder eine Balance in uns selbst und unseren Alltag zu bringen, um in Harmonie mit unserer Umwelt glücklich zu sein!

Unser Team

Ilona Pantel Ayal

Ilona ist eine vielseitige Therapeutin, leitet Fastenkuren an und ist versiert in Naturmedizin. Nach Jahren angewandter Studien und Ausbildungen in verschiedenen ganzheitlichen Heilmethoden (Psychotherapie und anderen Heilungsansätzen), hat sie ein Gefühl für die Bedürfnisse und Themen von Menschen entwickelt und unterstützt sie auf deren Reise zur Heilung.

Ilona hat ein Diplom in Psychologie und besitzt abgeschlossene therapeutische Ausbildungen wie Hakomi, Hypnotherapie und PCT. Sie studierte in Barcelona und erhielt ihr Diplom an der Universität von Erlangen-Nürnberg. Ilona vertiefte ihre Kenntnisse in New York, Santa Barbara, Ojai und Seattle und arbeitete in New York in verschiedenen sozialen Bereichen.

Ihre ganzheitliche Sichtweise ließ sie einen kritischen Blick darauf werfen, was wir zu uns nehmen, welchen emotionalen, mentalen, physischen, psychischen und spirituellen Wert die Nahrung für uns hat. Das wiederum führte sie zu einer Methode, die sie seit Jahren anwendet: Fasten und Entgiftung kombiniert mit verschiedenen Heilmethoden als optimaler Weg zu einem erfüllteren Leben, zum wahren Selbst zurück. Jeder ist der Meister seines Lebens! Eine Erfahrung, die einen im Innersten bewegt!



Nach vielen Jahren der Selbsterfahrung in verschiedenen Detox-Methoden, schloss Ilona ihre Ausbildung als Fastenleiterin und Ernährungsberaterin an der Deutschen Fastenakademie DFA ab. Sie hat alle Aspekte des Fastens eingehend studiert. Dazu gehört auch die Krise, die ein wichtiger Moment im Heilungsprozess ist. Seit 2004 hat sie viele Transformations-Seminare geleitet.

Ilona ist darüber hinaus Light Language Practitioner und ausgebildet in Advanced Tachyon Technologies Wellness I und II sowie Vertical I , II und III. Eine fantastische Ergänzung zu allen anderen Fähigkeiten!

Sylvie B

Vor 17 Jahren begann ich, Yoga zu lernen. In meine Praxis fließen alle Erfahrungen ein, die ich über die Jahre hinweg gewonnen habe. Dabei habe ich einen Stil entwickelt, der entspannend und herausfordernd zugleich ist. Yoga gibt es seit Jahrtausenden, weil es wirkt. Wir wissen, dass unser Körper in vielerlei Hinsicht von Yoga profitiert. Wir bewegen den Körper in unterschiedliche, neue Positionen und Beziehungen. Der Körper ordnet sich so neu, wird belebt und harmonisiert. Diese körperlichen Veränderungen beeinflussen auch unsere Gedanken.

In der Yoga-Praxis sehe ich einen wunderbaren Weg, uns bewusst zu werden, wer wir sind, und ganz mit uns selbst in Verbindung zu kommen. Das ist mein Ziel bei den Retreats hier: Machen Sie Bekanntschaft mit Ihrem (höheren) Selbst, treten Sie in Verbindung mit Ihrem Körper, Atem und Geist! Durch Sensibilität, durch das Gefühl für das, was man gerade macht, lässt man Spannungen los, bekommt ein besseres Körperbewusstsein und harmonisiert den Atem und die Gedanken. Yoga ist die optimale Begleitpraxis bei Entgiftungen!

Ich bin Französin, lebe seit zehn Jahren auf Ibiza und erteile auch Privatunterricht.

Lisa N

Seit 1987 praktiziere ich Yoga und beschäftige mich mit asiatischen Philosophien. Daraufhin begann ich, mich für ganzheitliche Heilmethoden zu interessieren und kam in Kontakt mit einem Heilungszentrum.

In den frühen 90er Jahren reiste ich nach Asien und lernte dort traditionelle Thai Massage und Yoga. Ich erlangte mein Diplom an der "The London School of Thai Massage" von Kira Balaskas und Asokananda, zwei der führenden Vertreter dieser Kunst im Westen. Dazu erlernte ich Reflexzonenmassage und fortgeschrittene Massagetechniken an der "British School of Reflexology", wobei ich mich auf das Verdauungssystem spezialisierte. Nach wie vor nehme ich regelmäßig an Fortbildungen teil, um meine Fähigkeiten auszubauen.

Danksagungen

Wir wollen uns bei folgenden Photographen bedanken deren Arbeit auf unserer Seite zu sehen sind: